Yao Ming Net Worth 2020

Yao Ming ist ein professioneller Basketballspieler im Ruhestand, der für das chinesische Basketballvereinigungsteam Shanghai Sharks und die NBA-Riesen Houston Rockets spielte. Als einer der erfolgreichsten Athleten aus China zog Ming überall dort, wo die Rockets spielten, große Menschenmengen an, und die Spiele wurden auch vor einem großen Publikum in China übertragen, was dazu beitrug, die Popularität des Spiels zu steigern.

Er führte sein Team viermal in die NBA-Playoffs und wurde 2016 in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame gewählt. Als eine der vermarktungsstärksten Persönlichkeiten des Sports warb Ming für zahlreiche Unternehmen und nahm viel Geld ein. Werfen wir einen Blick darauf, was Yao Ming verdient hat und wie hoch sein Nettovermögen ist.

Yao Ming Gehalt & Verdienst

Yao Ming unterzeichnete 2002 einen Neunjahresvertrag mit Houston und verdiente ein durchschnittliches Jahresgehalt von 10.333.333 Dollar. Er verdiente insgesamt 93 Millionen Dollar an Gehalt und sein höchster Verdienst kam in seiner letzten Saison, als die Rockets Ming 17,6 Millionen Dollar zahlten.

Yao Mings aktuelles geschätztes Nettovermögen beträgt 120 Millionen Dollar und soll seit seinem Rücktritt 2011 um rund 17 Millionen Dollar gestiegen sein.

Alter Quelle des Reichtums
37 Jahre Basketball, Werbeverträge, Investitionen
Gehalt Werbeverträge
$10.333.333 (Durchschnitt) $34.37 Millionen (vor der Pensionierung)
Wohnsitz Marken, die er unterstützt
Shanghai. China Apple, Visa, Garmin, McDonald’s
Familienstand Autos
Verheiratet BMW, Geely

Häuser und Autos

Ming, der derzeit in Shanghai wohnt, wohnte während seiner Zeit bei den Rockets in einem luxuriösen 12.000 Quadratmeter großen Haus in Houston. Das Haus befindet sich in Hunters Creek Village und hat einen Wert von 3,99 Millionen Dollar.

Werbung
Werbung

Er besitzt auch eine Sammlung von Luxusautos, darunter Marken wie Geely und BMW. Außerdem besitzt Ming eine Luxusyacht, deren Wert nicht bekannt ist.

Yao Ming Werbung

Als er noch spielte, gehörten Reebok, Visa, Garmin, McDonald’s, Yanjing und Apple zu seinen wichtigsten Sponsoren. Im Jahr 2010 verdiente Ming laut Sports Illustrated satte 34,37 Millionen Dollar durch Werbeverträge.

Andere Quellen

Yao Ming hat auch eine Reihe von persönlichen Investitionen getätigt, darunter ein Restaurant in Houston und Shanghai sowie ein Weingut in Kalifornien. Im Jahr 2014 gründete Ming in Zusammenarbeit mit der NBA China den NBA Yao Basketball Club, der jungen Nachwuchsspielern eine Ausbildung ermöglicht. Außerdem ist er der siebtgrößte Anteilseigner an einem Shanghaier Ausstellungsunternehmen namens „Ablues Design“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.