Wie man Fensterläden aus Brett und Latten herstellt

Alle Materialien, die Sie für die Fensterläden benötigen:

  • 3 – 1x4x12″ PVC-Platten
  • 3 – 1x4x42″ PVC-Platten
    HINWEIS: Die Plattenlänge sollte der Fensterhöhe entsprechen
  • Tischsäge
  • Schutzbrille
  • PVC-Kitt
  • 12 – Zierschrauben
  • Schraubendreher
  • Außenfarbe Latexfarbe (optional)
  • Farbpinsel
  • Bleistift
  • Maßband

Schritt eins

Kurzes Brett auf dem Schneidetisch auslegen.

Schritt zwei (optional)

Bestreiche die Vorderseiten deiner Bretter und lass sie trocknen.

Schritt Drei

Positioniere die langen Bretter waagerecht auf den kurzen Brettern.

Schritt Vier

Benutze Abstandshalter, um den Abstand zwischen den langen Brettern zu bestimmen.

Schritt Fünf

Zwischen den langen Brettern im nächsten Abschnitt Abstandshalter einfügen.

Schritt Sechs

Lange Bretter mit kurzen Brettern im mittleren Abschnitt verschrauben.

Schritt Sieben

Wiederholen Sie den Vorgang am linken Ende der Bretter

Schritt Acht

Bringen Sie den Rollladen außen neben dem Fenster an.

Schritt Neun

Treten Sie zurück und lassen Sie sich von der Attraktivität der Fassade beeindrucken.

DIY Board and Batten PVC-Fensterläden sind ein letzter Schliff, der das Aussehen Ihrer gesamten Fassade beeinflussen kann. Sie sind weit mehr als nur Fensterdekoration und verleihen Ihrem gesamten Äußeren einen besonderen Reiz. Und das Beste ist, dass Sie sie schon morgen anbringen können. Oder heute, wenn Sie besonders motiviert sind.

Sind Sie daran interessiert, mehr über Fensterläden zu erfahren? Wir laden Sie ein, mehr über ihre vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.