So entfernen Sie Silikondichtstoffreste

So entfernen Sie Silikondichtstoffreste

Silikondichtstoff bietet eine wasserdichte Barriere gegen Feuchtigkeit rund um Badewannen, Duschen, Toiletten und Waschbecken sowie für Außenverkleidungen und andere Außenprojekte. Es lässt sich mit der richtigen Technik (relativ) einfach auftragen, härtet relativ schnell aus und hält sehr lange, weshalb es so häufig verwendet wird. Abdichtungsmaterial kann auch leicht auf Ihre Hände und Arbeitsflächen gelangen – und es kann schwierig sein, es von beidem wieder zu entfernen. Wenn Sie Silikonabdichtungsreste entfernen müssen, sind Sie bei Tub O‘ Towels genau richtig. Unsere strapazierfähigen Tücher wurden entwickelt, um alle Arten von Verschmutzungen zu beseitigen, einschließlich Silikonabdichtungsreste.

Die härtere Art, Silikonabdichtungsreste zu entfernen

Es ist einfach, online Empfehlungen zu finden, wie man Silikonabdichtungsreste entfernt, aber dann ist es an der Zeit, die beste Methode zu wählen und mit der harten Arbeit zu beginnen. Hier sind einige Schritte, die Sie ausprobieren können:

  1. Kratzen Sie mit einer Rasierklinge oder einem Schlitzschraubenzieher so viel von den Rückständen ab wie möglich, ohne die zu reinigende Oberfläche zu zerkratzen.
  2. Wenden Sie Brennspiritus oder denaturierten Alkohol an. Verwenden Sie ein Scheuerpad, wenn möglich, es sei denn, die Oberfläche ist leicht zerkratzt, dann verwenden Sie einen Schwamm. Schrubben Sie kräftig.
  3. Bevor Sie ein Lösungsmittel auftragen, testen Sie es an einer unauffälligen Stelle des Untergrunds.
  4. Die Lösungsmittel weichen die Rückstände auf, so dass sie sich leichter ablösen lassen, lösen aber das Silikon nicht auf, so dass Sie eventuell Reste von Dichtungsmasse wegbürsten müssen.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Dichtungsreste entfernt sind.
  6. Reinigen Sie die Oberfläche gründlich

Um Silikondichtungen von Ihren Händen zu entfernen, wird empfohlen, sie mit Butter und Backpulver einzureiben. Sie können auch versuchen, die Dichtungsmasse mit Reinigungsalkohol zu lösen, dann die Hände aneinander zu reiben und sie unter Wasser abzuspülen. Es gibt auch handelsübliche Handreinigungslösungen für Mechaniker mit starken Chemikalien zur Reinigung von Silikondichtungen.

Der einfachere Weg, Silikonabdichtungsreste zu entfernen

Wenn Sie nicht die Zeit oder das Schrubben investieren wollen, die mit den oben genannten Methoden verbunden sind, oder wenn Sie keine scharfen Chemikalien verwenden wollen, enthalten Tub O‘ Towels Heavy Duty Tücher eine spezielle Bond Buster™ Technologie, um Abdichtungsreste zu lösen und es Ihnen zu ermöglichen, sie mit minimalem Ellbogenfett wegzuwischen:

  1. Ziehen Sie ein Heavy Duty Tub O‘ Towels Tuch heraus.
  2. Testen Sie eine unauffällige Stelle auf dem zu reinigenden Material.
  3. Wischen Sie über die Abdichtungsreste, damit die Reinigungslösung eindringen und sie lösen kann.
  4. Verwenden Sie bei Bedarf einen Schaber, um die überschüssigen Reste wegzukratzen.
  5. Benutzen Sie bei Bedarf ein weiteres Tuch, bis die Rückstände verschwunden sind.

Wenn Sie versuchen, Dichtungsmasse von Ihren Händen zu entfernen, enthalten unsere strapazierfähigen Tücher Inhaltsstoffe wie Aloe, Vitamin E und Lanolin, die Ihre Haut weich machen und mit Feuchtigkeit versorgen. Wischen Sie die Abdichtungsreste von Ihrer Haut ab, so dass die Reinigungslösung die Rückstände sanft entfernen kann.

Über Tub O‘ Towels

Tub O‘ Towels funktionieren wirklich, wenn es darum geht, Silikonabdichtungsreste zu entfernen und viele andere Verschmutzungen zu beseitigen. Hier sind vier Schlüssel, die Tub O‘ Towels auszeichnen:

  • Exklusive Bond Buster™ Technologie: Alle Tub O‘ Towels Wischtücher verfügen über den revolutionären Bond Buster-Zusatz, der die molekulare Bindung zwischen Abdichtungsresten und Oberflächen auflöst, so dass starkes Schrubben für andere Reinigungsmittel übrig bleibt.
  • Sanfte Reinigungsmittel: Unsere biologisch abbaubare Mischung aus sanften Schaumbildnern, Emulgatoren und Reinigungsmitteln entfernt selbst hartnäckige Farbflecken ohne hautaustrocknende, scharfe Chemikalien.
  • Abdichtungsreste entfernen: Unsere Tücher sind dafür gemacht, hartnäckigen Verschmutzungen und festsitzenden Rückständen standzuhalten. Jedes übergroße Tuch besteht aus einem strukturierten, gesteppten Poly-Mischmaterial, das nicht auseinanderfällt und gleichmäßig mit unserer proprietären Reinigungslösung getränkt ist.
  • VaporLock Technology: Die Kanister sind mit der VaporLock-Technologie versiegelt, um Verdunstung zu verhindern, wenn die Tücher gelagert werden, damit sie für Sie einsatzbereit sind.

Bereit für ein besseres Reinigungstuch?

Es ist an der Zeit, sich von schwerem Schrubben und Chemikalien zu verabschieden, wenn Sie versuchen, Rückstände von Silikonabdichtungen zu entfernen. Sie finden unsere Tücher auf unserer Website oder bei einer Vielzahl von bekannten Einzelhändlern. Finden Sie selbst heraus, warum unsere Tücher die besten Reinigungstücher sind, die Sie kaufen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.