Selbstfürsorge für die psychische Gesundheit 101

Die Selbstfürsorge für die psychische Gesundheit beschreibt Maßnahmen, die man ergreifen kann, um eine optimale psychische Gesundheit zu erreichen. Das sind Dinge, die man für sich selbst tun kann, um geistig gesund zu bleiben. In der heutigen Zeit gibt es so viele Dinge, die unsere geistige Gesundheit negativ beeinflussen können. Selbst etwas so Einfaches wie das Ansehen der Nachrichten oder das Lesen von Beiträgen in den sozialen Medien kann uns beeinflussen. Sich etwas Zeit zu nehmen, um für sich selbst zu sorgen, kann helfen, einige der stressigen Dinge, die wir tagtäglich erleben, abzufedern.

Es gibt 6 Hauptbereiche, auf die wir uns konzentrieren sollten, um eine gute geistige Gesundheit zu erhalten. Wenn wir diese Bereiche vernachlässigen, kann dies zu einem Ungleichgewicht in unserem psychischen Gesundheitssystem führen. Das wiederum kann uns anfälliger für den alltäglichen Stress machen, den wir alle erleben. Die sechs Bereiche sind: Körperlich, psychologisch, emotional, spirituell, persönlich und beruflich.

Unten sehen Sie das Diagramm „Mental Health Self Care Wheel“ (Rad der psychischen Gesundheit), das Ihnen einige Ideen/Beispiele dafür liefert, wie Sie in jeder der sechs Kategorien für sich selbst sorgen können.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer psychischen Gesundheit haben oder sich in der Genesung befinden, ist es für den Erfolg Ihres Genesungsprozesses von größter Bedeutung, gut für sich selbst zu sorgen. Ihre körperliche, geistige, emotionale, psychologische, persönliche und berufliche Gesundheit sind alle miteinander verbunden, und die Unterstützung der einen unterstützt die anderen. Wenn Sie sich jeden Tag oder jede Woche ein wenig Zeit nehmen, um sich auf Ihre psychische Gesundheit zu konzentrieren, kann das einen großen Unterschied in Bezug auf Ihre psychische Belastbarkeit ausmachen.

Selbstfürsorge kann Ihnen helfen, gesund zu bleiben, Ihren Stress zu bewältigen, Ihre Professionalität bei der Arbeit aufrechtzuerhalten und die Beziehungen zu Familie und Freunden zu pflegen. Finden Sie einige Selbstfürsorge-Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen oder die Sie ausprobieren möchten, und machen Sie dann einen Plan, wie Sie diese Aktivitäten in Ihr tägliches Leben einbauen können. Sich um sich selbst und Ihre geistige Gesundheit zu kümmern, ist unerlässlich für ein gesundes, ausgeglichenes Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.