LPN-Schule in Erwägung ziehen

Was ist der Unterschied zwischen LPN- und RN-Schule? Arbeit?

Zum Teil mag es so aussehen, als gäbe es nicht viele Unterschiede zwischen diesen beiden sehr wichtigen Pflegeberufen. Es gibt jedoch einige bedeutende Unterschiede, und die Kenntnis dieser Unterschiede wird Ihnen helfen zu entscheiden, welche Ausbildung und Rolle für Sie die richtige ist. Informieren Sie sich in unserem ausführlichen Leitfaden über LPN vs. RN.

Die RN-Schulung ist traditionell von längerer Dauer und beinhaltet Kurse zu Teamführung, Pharmakologie, Forschung und rechtlichen/ethischen Fragen. Die LPN-Ausbildung ist kürzer und bietet keine ähnlichen Kurse an. Bei der Arbeit organisiert die Krankenschwester in der Regel den umfassenden Pflegeplan für den Patienten, bei dessen Umsetzung die LPN dann hilft. Krankenschwestern verdienen mehr Geld als LPNs. Eine LPN kann, wenn sie Erfahrung hat, in eine Aufsichtsfunktion in einem Pflegeheim oder in einem Büro befördert werden. Aber in der Regel werden Führungspositionen in Krankenhäusern von Krankenschwestern und -pflegern eingenommen, die in der Regel einen Bachelor-Abschluss haben.

LPN’s

  • Kürzere Ausbildung – etwa 18 Monate
  • Die Kurse konzentrieren sich auf die Fähigkeiten, die für die Pflege der Patienten erforderlich sind
  • Verdienen weniger Geld als RN’s
  • Werden von RN’s beaufsichtigt
  • Gemeinsam, werden in der Regel nicht zu Aufsichtspersonen über Krankenschwestern befördert

Krankenschwestern

  • Längere Ausbildung – 2 bis 4 Jahre
  • Die Kurse konzentrieren sich auf die „denkenden“ Fähigkeiten, die für die direkte Patientenversorgung erforderlich sind
  • Sie verdienen mehr Geld als LPNs
  • Sie sind unabhängige Pflegekräfte – keine direkte Aufsicht erforderlich
  • Sie können zu Aufsichtsfunktionen befördert werden

Lesen Sie mehr über LPN to RN Programme.

LPN-Schulen in meiner Nähe

Wir haben für Studenten, die die richtige Krankenpflegeschule für sich finden möchten, individuelle Länderprofilseiten entwickelt. Um loszulegen, klicken Sie unten auf Ihr Bundesland.

  • LPN to RN/BSN Online – Achieve Test Prep

    *Must Be a LPN/LVN

    LPNs erwerben Ihren ADN- oder BSN-Abschluss online in bis zu der Hälfte der Zeit und Kosten traditioneller Programme. Ohne Warteliste, mit kostenlosen Büchern und kostengünstigen Finanzierungsmöglichkeiten ist dies der perfekte Weg für LPNs, LVNs und Paramedics, ihren Associates Degree in Nursing und ihre RN-Lizenz zu erwerben. Unser bequemes, von einem Ausbilder geleitetes Testprogramm ermöglicht es Ihnen, in einem beschleunigten Tempo zu lernen und College-Credits durch Prüfungen zu erwerben, die dann auf eine ACEN-akkreditierte Krankenpflegeschule oder 100 Universitäten im ganzen Land übertragen werden können.

Auch durch einen Besuch der Website des Board of Nursing oder eines ähnlichen Titels des jeweiligen Bundesstaates, der für die Zulassung von Krankenschwestern zuständig ist. Auf der Website des jeweiligen Staates finden Sie einen Link zu allen zugelassenen LPN/LVN-Programmen in diesem Staat. Zu den Informationen gehören u. a. die Adresse, der Direktor des Programms, die Website und die Bestehens- und Durchfallquote bei den staatlichen LPN-Prüfungen. Hier finden Sie die staatlichen Behörden für praktische und berufliche Krankenpflege für alle 50 Staaten.

Wie wähle ich eine gute LPN-Schule aus?

Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl einer LPN-Schule eine Rolle spielen:

  • NCLEX-PN „Pass Rate“ – Eine der besten Möglichkeiten, die Qualität eines Programms zu bestimmen, ist ein Blick auf die veröffentlichte „Pass Rate“ für Studenten, die die staatliche Prüfung ablegen. Die Krankenpflegebehörde führt für jede Schule Daten darüber, wie viele Studenten die staatliche LPN-Prüfung abgelegt haben, wie viele die Prüfung bestanden haben und wie viele durchgefallen sind. Sie sollten eine Schule wählen, die eine hohe Bestehensquote aufweist.
  • Akkreditierung der Schule – Die wichtigste Akkreditierungsorganisation ist die National League of Nursing Accrediting Agency (NLNAC). Dieser Akkreditierungsstatus bedeutet, dass die Schule die von der Agentur festgelegten Standards für LPN erfüllt. Das kann für Sie in Zukunft wichtig sein, denn viele Bachelor- und Masterabschlüsse in der Krankenpflege setzen voraus, dass Sie eine akkreditierte Schule absolviert haben.
  • Online-Unterricht – Würden Sie es vorziehen, am Präsenzunterricht online teilzunehmen? Bietet die Schule dies online an?
  • Learning Management System – Wie organisiert die Schule die Materialien, die Sie lesen sollen? Wie organisieren sie ihre Handouts? Ist alles online organisiert oder gibt es Kopien auf Papier? Wird von Ihnen erwartet, dass Sie alle Artikel im Unterricht selbst finden, oder werden Ihnen Links zu Artikeln zur Verfügung gestellt? Handelt es sich bei den Lehrbüchern um Bücher oder werden sie auf einem Kindle oder iPad bereitgestellt? Lehrbücher können in beiden Formaten den gleichen Preis haben, sind aber viel schwerer zu tragen als alles in elektronischer Form.
  • Kosten – Ein LPN-Programm kann zwischen $4000 und $20.000 für das gesamte Programm kosten. Die Kosten können für Sie mehr oder weniger eine Rolle spielen. Sie bekommen das, wofür Sie bezahlen, aber nicht immer!
  • Standort – Wenn Sie die Kosten niedrig halten wollen oder Probleme mit dem Transport haben, sollten Sie ein LPN-Programm in der Nähe Ihres Wohnorts wählen.
  • Studiengebührenunterstützung – Wie viel Prozent der Studenten im LPN-Programm erhalten Unterstützung durch Nicht-Darlehen? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie für Ihr Programm bezahlen können.
  • Anrechnung von Kursen – Haben Sie weiterführende Schulkurse oder College-Kurse belegt, die Ihnen für das Programm angerechnet werden können?
  • Standorte für klinische Praktika – Jedes LPN-Programm hat seinen „bevorzugten Anbieter“ für klinische Praktika. Es ist sehr wichtig, wo Sie Ihre klinischen Praktika absolvieren. Wenn Sie Erfahrungen in der Traumabehandlung sammeln wollen, gibt es vielleicht nur ein oder zwei LPN-Programme in der Stadt, die mit einem Krankenhaus zusammenarbeiten, das Traumabehandlung anbietet. Wo absolvieren Sie Ihre pädiatrische Famulatur? Für die Pädiatrie ist es wichtig, in einem Kinderkrankenhaus zu hospitieren – nicht nur in einer Kinderklinik oder einer Langzeitpflegeeinrichtung.
  • Gesamteindruck – Wenn Sie das Gebäude betreten, haben Sie dann ein Gefühl von „Sterilität“ oder Wärme? Haben Sie das Gefühl, dass es eine Umgebung ist, in der Sie das nötige Risiko eingehen können, um zu lernen und Fehler zu machen? Sprechen die Dozenten gut oder verwenden sie schlechte Grammatik? Sind die Dozenten (nicht nur die, die Sie während des Bewerbungsverfahrens kennen gelernt haben) in der Lage, eine Beziehung zu Ihnen aufzubauen?

Mundpropaganda. Gehen Sie auf die Facebook-Seite der LPN-Schule. Was sagen die Studenten, die jetzt zur Schule gehen oder ihren Abschluss gemacht haben? Können Sie sich mit jemandem treffen, der das Programm durchlaufen hat? Es ist wichtig, die Aussagen der Studierenden verschiedener Programme zu vergleichen und gegenüberzustellen. Wir haben ein Rankingsystem entwickelt, das auf den Erfolgsquoten der Erstteilnehmer am NCLEX-PN-Test basiert.

Die Kosten für die LPN-Schule

Berufsschulen sind teuer – daran führt kein Weg vorbei. Es gibt fünf grundsätzliche Möglichkeiten, die LPN-Schule zu bezahlen:

  • Bargeld – Wenn ein Elternteil in der Lage ist, kann ein Teil auf diese Weise bezahlt werden. Es ist auch möglich, dass der Schüler während der High School arbeitet, um einen Teil der Kosten zu sparen.
  • Darlehen – Es gibt Studentendarlehen, die von der Regierung oder der Schule vergeben werden. Diese sind in der Regel bedarfsabhängig, wobei Einkommensgrenzen die Anspruchsberechtigung einschränken.
  • Stipendien – Es gibt Stipendien, die leistungsabhängig (auf der Grundlage der Noten) oder bedarfsabhängig (auf der Grundlage der finanziellen Bedürftigkeit) sind. Es gibt viele ausgezeichnete Stipendien, aber beachten Sie, dass Sie sich bewerben und Fristen einhalten müssen. Ein seriöses Stipendium erkennen Sie daran, dass Kontaktinformationen verfügbar sind, der Erhalt eines Stipendiums nicht garantiert ist und keine Bewerbungsgebühr verlangt wird. Ein möglicher Stipendienbetrug ist daran zu erkennen, dass Sie einen Preis erhalten, für den Sie sich nicht beworben haben, dass eine Gewinngarantie gegeben wird oder dass für die Bewerbung eine Kreditkartennummer oder Geld verlangt wird.
  • Stipendien – Recherchieren Sie staatliche Programme, die den Schulbesuch im Gegenzug dafür bezahlen, dass der Absolvent sich bereit erklärt, nach dem Abschluss des Studiums für einen bestimmten Zeitraum in einem als bedürftig eingestuften Beruf und/oder Gebiet des Landes zu arbeiten.
  • Work-Study-Programme – Diese werden von der Schule, die Sie besuchen, gesponsert. Als Gegenleistung für einen Teil der Studiengebühren arbeiten Sie an der Schule für eine bestimmte Anzahl von Arbeitsstunden pro Woche.

Lesen Sie weiter über die verschiedenen Möglichkeiten, Ihr LPN-Programm zu bezahlen.

LPN-Kursvoraussetzungen

In den meisten Fällen wird Ihr LPN-Programm keine College-Kurse vor dem Eintritt in das Programm erfordern. Es ist jedoch von Vorteil, wenn Sie Highschool-Kurse besucht haben, in denen es um korrekte englische Grammatik, Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften geht.

LPN-Zulassungsvoraussetzungen

Um in ein LPN-Programm aufgenommen zu werden, verlangen die meisten Schulen einen Highschool-Abschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,0 oder ein GED-Zertifikat. Sie müssen Ihre Staatsbürgerschaft nachweisen und, falls Sie Englisch als Zweitsprache sprechen, die offiziellen Ergebnisse Ihres TOEFL-Tests (Test of English as a Foreign Language) vorlegen. Der TOEFL-Test ist auf Papier oder online erhältlich. Das Programm kann eine Überprüfung des strafrechtlichen Hintergrunds verlangen und Regeln darüber aufstellen, welcher Hintergrund noch in das Programm aufgenommen werden kann.

LPN School Application Process

Die Bewerbung und das Bewerbungsverfahren werden ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen, also fangen Sie früh an! Zunächst müssen Sie eine Bewerbung ausfüllen, die auf Papier oder online erfolgen kann. Der Antrag enthält Erklärungen über die Aufnahme und den Verbleib im Programm, die Sie lesen müssen. Es können Fragen zu Vorstrafen oder Disziplinarmaßnahmen einer staatlichen Aufsichtsbehörde gestellt werden. Sie müssen Informationen über Ihren Bildungshintergrund, Abschriften von allen Schulen und Ihren beruflichen Werdegang vorlegen. In der Regel verlangen die Programme mehrere Empfehlungsschreiben von Nicht-Familienmitgliedern. Außerdem müssen Sie einen Aufsatz über Themen wie Ihre jüngsten Lebenserfahrungen, die Gründe für die Wahl der LPN-Laufbahn oder Ihre Pläne und Wünsche für die Zukunft verfassen. Der Zweck des Aufsatzes besteht darin, dass die Bewerter Ihre Leidenschaft für den Beruf des Krankenpflegers spüren können! Außerdem zeigt er, dass Sie die Sprache beherrschen und Ihre Schreib- und Rechtschreibfähigkeiten gut organisieren können! Nehmen Sie sich also Zeit, schreiben Sie gut und seien Sie leidenschaftlich!

Der Test der grundlegenden akademischen Fähigkeiten – Die meisten LPN-Schulen verlangen, dass Sie eine Art Test über grundlegende akademische Fähigkeiten absolvieren. Der Test deckt Kenntnisse in Mathematik, Naturwissenschaften, Grammatik und Rechtschreibung ab – beschränkt auf die Aspekte, die man braucht, um als LPN gut zu funktionieren. Wenn Sie sich unwohl fühlen oder unsicher sind, wie gut Sie abschneiden werden, können Sie vorbereitendes Studienmaterial oder Online-Übungstests erwerben. Die Prüfung selbst kostet je nach Standort etwa 100 Dollar. Die Kosten für die Zusendung des offiziellen Testergebnisses an die gewünschte LPN-Schule fallen ebenfalls an. Es kann sein, dass Sie reisen müssen, um den Test abzulegen, also sollten Sie sich frühzeitig anmelden. Jede Krankenpflegeschule verlangt einen bestimmten Test für die Zulassung, informieren Sie sich also über die Anforderungen des Programms. Ein Beispiel für einen Test, den TEAS, finden Sie unter www.atitesting.com/solutions/prenursingschool/teas.aspx. Die Schule kann auch eine Anmeldegebühr verlangen, die zwischen 25 und 250 Dollar liegt. Sobald Sie alle erforderlichen Unterlagen beisammen haben, schicken Sie sie zusammen mit der Anmeldegebühr an die Adresse des Programms.

Jede LPN-Schule hat Anmeldetermine, Termine für die Benachrichtigung über Annahme/Ablehnung und Startdaten. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Bewerbung bei der Schule eingegangen sein sollte, rufen Sie dort an und vergewissern Sie sich, dass sie eingegangen ist. Fragen Sie auch, ob alle Unterlagen in Ordnung sind und ob noch welche von Ihnen benötigt werden. Erkundigen Sie sich, wann Sie eine E-Mail oder einen Anruf bezüglich eines Bewerbungsgesprächs erwarten können.

Bewerbungsgespräch. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurden, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten. Recherchieren Sie zunächst online über die Schule, für die Sie sich bewerben. Welche Art von Studiengängen im Gesundheitswesen gibt es dort? Warum wollen Sie gerade LPN werden? Warum nicht als Rettungssanitäter, Schwesternhelferin oder Krankenschwester? Warum haben Sie sich von allen Schulen, bei denen Sie sich hätten bewerben können, für diese Schule entschieden? Üben Sie mögliche Fragen und Antworten mit einem Freund. Bereiten Sie sich auf Fragen zu den Kursen, die Sie belegen werden, zu den klinischen Praktika und zu den Notenerwartungen vor.

Es ist wichtig, dass Sie sich für das Vorstellungsgespräch angemessen kleiden. Es gibt viele Möglichkeiten, sich für ein Vorstellungsgespräch gut zu kleiden, aber hier sind ein paar Vorschläge:

Allgemeine Tipps zum Vorstellungsgespräch

  • Wenn Sie Tätowierungen haben, bedecken Sie so viel wie möglich mit Kleidung
  • Nicht mehr als zwei Paar Ohrringe, die sichtbar sind
  • Sauberes Haar – wenn möglich nach hinten gezogen

Frauen

  • Klarer oder kein Nagellack
  • Ein Anzug ist gut, aber nicht notwendig
  • Keine Sandalen, Tennisschuhe oder extrem hohe Absätze
  • Kein schweres Parfüm
  • Keine Jeans, schöne Hosen oder Rock sind ok
  • Kragenhemd (frisch gebügelt) oder hochwertiger Pullover

Männer

  • Kragenhemd, frisch gebügelt (keine T-Shirts)
  • Saubere, kurze Nägel
  • Kein starkes Köln
  • Keine Jeans, schöne Hosen sind in Ordnung
  • Ein Anzug ist gut, aber nicht notwendig
  • Eine Krawatte ist gut, aber nicht notwendig
  • Keine Sandalen oder Tennisschuhe

Am Ende des Gesprächs sollten Sie sich vergewissern, dass Sie wissen, wann eine Entscheidung über die Aufnahme in die Schule getroffen wird und wie Sie darüber informiert werden. Schicken Sie eine handschriftliche Notiz an die Schule, in der Sie sich für die Gelegenheit zum Vorstellungsgespräch bedanken.

Briefe: Annahme oder Ablehnung

Die Schulen werden Sie per Post oder E-Mail über Ihre Aufnahme in das Programm informieren. Die Schule gibt die Termine bekannt, zu denen die Briefe oder E-Mails verschickt werden, um Sie zu informieren. Wenn Sie Ihren Zulassungsbescheid per Post oder E-Mail erhalten, stellt Ihnen die Schule auch ein wichtiges Schulhandbuch zur Verfügung, falls Sie noch keins haben. In diesem Schulhandbuch werden Dinge wie Kleiderordnung, Anwesenheitspflicht, Rauchverbot, Schlechtwetter, Gesundheitsvorschriften, Termine mit Ausbildern, Unterrichts- und Praktikumszeiten, Parkmöglichkeiten, Beförderung, Abschlussbedingungen, Beschwerdeverfahren sowie Bewährungs- und Entlassungsverfahren für Schüler beschrieben. Lesen Sie das Buch sorgfältig durch und machen Sie sich bei Bedarf Notizen.

Wenn Sie zunächst nicht in das Programm aufgenommen werden, können Sie auf eine Warteliste gesetzt werden. Es kann vorkommen, dass ein potenzieller Student aus finanziellen und/oder persönlichen Gründen nicht sofort zur Schule gehen kann. Wenn diese Gründe wegfallen, rücken Sie auf der Warteliste nach und haben möglicherweise eine Chance auf eine Zulassung. Wenn Sie nicht aufgenommen werden, wenden Sie sich an die Schule, um Vorschläge zur Verbesserung Ihrer Bewerbung für das nächste Mal zu erhalten! War es ein schwieriges Vorstellungsgespräch, das den Ausschlag gab? Ein schlechtes TEAS-Ergebnis?

Warten auf den Beginn der LPN-Schule

Dies ist eine sehr wichtige Zeit, um Ihr persönliches und häusliches Leben zu organisieren, damit Sie sich in naher Zukunft optimal der Schule widmen können. Sie können zum Beispiel Ihre Kleidung im Kleiderschrank ordnen oder Mahlzeiten für Ihre Familie für die Tiefkühltruhe kochen. Während Sie auf den Schulbeginn warten, ist dies ein guter Zeitpunkt, um Überstunden zu machen! Verdienen Sie die zusätzlichen Dollars, die Sie brauchen werden! Richten Sie in Ihrem Haus einen Arbeitsbereich für Bücher, Unterlagen und einen Computer ein. Machen Sie Ihr Haus gründlich sauber. Vielleicht ist es auch an der Zeit, Ihr Auto in die Werkstatt zu bringen, damit es während der Schulzeit nicht zu Pannen kommt. Ein Satz neuer Reifen könnte angebracht sein.

Nächster Leitfaden: Wie viel kostet die LPN-Schule? > Während der LPN-Schule & Erlangung der Lizenz

Last Updated/Verified: Dec 15, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.