4 geheime Orte zum Angeln im Wears Valley

Hören Sie sich diesen Artikel an – klicken Sie auf Play

Wussten Sie, dass die Great Smoky Mountains einer der wenigen Orte im Land sind, an denen Besucher das ganze Jahr über Fliegenfischen genießen können? That’s right. Während in anderen Teilen des Landes das Wasser zu kalt oder eisig wird, um ein angenehmes Angelerlebnis zu haben, können Angler in den Smokies, insbesondere in Wears Valley, einen entspannten Tag bis weit in die Wintersaison hinein genießen.

Dennoch gibt es einige Orte, an denen man in Wears Valley und in den Smoky Mountains zu dieser Jahreszeit besser angeln kann als an anderen. Im Folgenden finden Sie einen vollständigen Leitfaden mit allen unseren bevorzugten Angelplätzen im Winter.

Metcalf Bottoms

Dieser geheime Angelplatz in der Nähe des Metcalf Bottoms Picnic Area in Wears Valley bietet tiefe Pools, lange Wasserläufe und gebrochenes Taschenwasser. Außerdem leben hier einige der größten Bachforellen der Smoky Mountains.

Um hierher zu gelangen, folgen Sie einfach der Little River Road, bis Sie die Schilder zur Metcalf Bottoms Picnic Area sehen. Wenn Sie dieser Route ein wenig weiter folgen, stoßen Sie auf The Sinks.

The Sinks

Mit tiefen Wasserbecken und einem der größten Wasserfälle im Great Smoky Mountains National Park ist The Sinks ein idealer Ort zum Angeln im Wears Valley für Gäste, die einen ruhigen und entspannten Tag verbringen möchten. Seien Sie jedoch vorsichtig mit den zerklüfteten Felsen in der Nähe des Wasserfalls. Nichts ruiniert einen Angeltag schneller, als wenn man ausrutscht und ins kalte Wasser fällt.

Obwohl dies einer der schwierigeren Orte zum Angeln im Wears Valley ist, kann The Sinks auch der lohnendste sein. Ein lokaler Angler berichtete einmal, dass er eine rekordverdächtige 29-Zoll-Bachforelle gefangen hat!

Tremont

Der Kiesabschnitt der Tremont Road ist perfekt für das Fliegenfischen und gehört zu den beliebtesten Angelsportarten der lokalen Angler im Wears Valley. Es gibt eine Vielzahl von Fischen, die hier zu finden sind. Bitte denken Sie daran, dass dieses Gebiet bei Regen aufgrund der Schotterstraße etwas schlammig werden kann.

Während Sie hier sind, sollten Sie auch einen Besuch im Great Smoky Mountain Institute in Tremont in Betracht ziehen, um mehr über all die erstaunlichen Fische und Wildtiere zu erfahren, die in den Smoky Mountains zu Hause sind.

Middle Prong/Little River

Der Little River, der als einer der 100 besten Forellenflüsse des Landes gilt, ist sowohl für erfahrene Angler als auch für Anfänger geeignet. Der Middle Prong ist ein kleinerer Teil des Flusses, in dem sich zahlreiche lebhafte Regenbogenforellen und andere eifrige Fische tummeln. Dieser geheime Angelplatz im Wears Valley liegt gleich hinter dem Townsend „Y“ und ist sehr leicht zu erreichen.

Regeln und Vorschriften für das Angeln in Wears Valley und den Smoky Mountains

  • Das Angeln ist täglich von 30 Minuten vor Sonnenaufgang bis 30 Minuten nach Sonnenuntergang erlaubt
  • Alle Besucher müssen im Besitz eines gültigen Angelscheins oder einer Erlaubnis sein
  • Tageslimit von fünf Bach,
  • Tageslimit von fünf Bachsaiblingen, Regenbogen- oder Bachforellen, Kleinmaulbarschen (oder einer beliebigen Kombination davon)
  • Tageslimit von 20 Felsenbarschen (zusätzlich zum oben genannten Limit)
  • Alle Bachsaiblinge,
  • Alle Bach-, Regenbogen- und Braunbarsche müssen mindestens 7 Zoll lang sein
  • Alle Kleinmaulbarsche müssen mindestens 7 Zoll lang sein
  • Es dürfen nur künstliche Fliegen oder Köder mit einem Einzelhaken verwendet werden
  • Alle Angelruten müssen handgehaltene Ruten sein, Pro Gast darf nur eine Rute verwendet werden
  • Die Verwendung oder der Besitz von Fischködern oder flüssigen Duftstoffen außerhalb von Kunstködern ist verboten
  • Das Bewegen oder Stören von Steinen ist verboten
  • Alle Forellen dürfen nur gefangen und wieder freigelassen werden
  • Das Forellenfischen ist vom 1. Dezember bis 31. März verboten31. März

Annahmestellen für Angelscheine in den Smoky Mountains

Es gibt mehrere Stellen in der Region, an denen Gäste einen Angelschein für die Smoky Mountains erwerben können. Ein paar der günstigsten sind:

  • Gatlinburg City Hall
    • 1230 East Parkway, Gatlinburg, TN 37738
    • (865) 436-1400
  • Smoky Mountain Angler
    • 466 Brookside Village Way, Gatlinburg, TN 37738
    • (865) 436-8746
  • Orvis
    • 136 Apple Valley Rd., Sevierville, TN 37862
    • (865) 774-4162
  • Bass Pro Shops
    • 3629 Outdoor Sportsman Pl, Kodak, TN 37764
    • (865) 932-5600

Besucher können einen Angelschein auch nur auf der Website der Tennessee Wildlife Resources Agency erwerben, oder auf dem Postweg, indem sie ihren Namen, ihre Adresse, ihre Sozialversicherungsnummer, ihr Geburtsdatum, ihre Größe, ihr Gewicht, ihre Augenfarbe, ihre Haarfarbe und die korrekte Gebühr an TWRA Sales Office, P.O. Box 41729, Nashville, TN 37204-1729.

Für die Standorte aller Stellen, an denen Gäste eine Smoky Mountain-Angellizenz erwerben können, verwenden Sie bitte die nachstehende Karte.

Wenn Sie mehr über die geheimen Angelplätze im Wears Valley oder in den Smoky Mountains erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Seite des Great Smoky Mountains National Park auf unserer Website. Dort finden Sie jede Menge Informationen über all die tollen Outdoor-Abenteuer, die in den Smokies darauf warten, entdeckt zu werden, darunter Wandern, Camping, Autotouren, Tierbeobachtungen und vieles mehr.

Sind Sie bereits angemeldet?

Anmelden

Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Konto erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.